en
hu
  • ZANGLA SOLARSCHULE – INDIEN - 2012. - in Indien, Himalaya, Zangla

     

    Unser Büro nimmt zusammen mit Csomas Zimmer Organisation an der Planung und am Bau einer Solarschule in der indischen Himalaya teil. Die Csomas Zimmer Organisation arbeitet seit vier Jahren jeweils im Sommer mit Freiwilligen an der Erhaltung der Festung in der indischen Himalaya, in der auch Sándor Csoma gewohnt hat (ungarischer Forschungsreisender, gilt als Begründer der Tibetologie).
    Das Gebäude befindet sich in einem versteckten Tal der Himalaya, in fast 4000 m Höhe. In diesem Jahr haben wir mit der Planung und später mit dem Bau der Solarschule für die Siedlung Zangla begonnen. Das wesentliche Konzept des Gebäudes ist die Gestaltung von Klassenzimmern, in denen die Kinder im Winter - durch Einfangen der wegen der Höhenlage außerordentlich intensiven Sonnenstrahlen - auch ohne Heizung lernen können. Das Gebäude besteht aus Materialien die vor Ort zu finden sind (Lehm, Stein, Holz). Die entsprechende Ausrichtung, die Wintergärten und die zur Wärmespeicherung ebenfalls fähigen „trombe” Wände ermöglichen, dass ein Passivhaus dieser Art gebaut werden kann.