en
hu
  • KUNDENSERVICEBÜRO – BUDAPEST V. - 2002. - in Budapest V.

     

    Beim ersten Anblick charakterisieren der Wechsel der hellen und dunklen Flächen, der konsequente Minimalismus und die sehenswerten Details die Kundenservice und das Amt im V. Bezirk. 
    Beim zweiten Blick ist dieser Ort viel mehr als das. Eine kundenorientierte Serviceeinheit, welche gleichzeitig ein angenehmer Arbeitsplatz und am europäischen Maß gemessene Bravur der Architektur und Innenarchitektur ist. 
    Entwurf stammt von Archikon Kft. und der Innenarchitektin Ildikó Mag.
    Das Büro aus dem 21 Jhd. weicht neben der Stimmung am meisten vielleicht von der Materialität vom Herkömmlichen ab: der Wartende, der sich eher als Gast und nicht als Kunde fühlt, schlendert auf Terrazzo, sitzt auf Ledercouchs herum und ergötz sich am Bakelit-Holzbeschichtung der Wand.
    Die als Generalplaner beauftragte Bliber GmbH gab dem Architekten und dem Innenarchitekten unter einer einzigen Bedingung freie Hand: das Büro soll sich in all seinen Details an den Anforderungen des kommenden Jahrtausends anpassen: es soll menschenorientiert und ergonomisch gestaltet sein, von seinem Äußeren sich an der Architektur des Erzsébet Platzes anpassen und von seinem Inneren die zeitgenössischen Prinzipien der Innenarchitektur vor Augen haltend gestaltet werden. Das Endergebnis ist ein praktischer, funktionaler, moderner und dennoch menschennaher Arbeitsplatz und wir können nur hoffen, dass auch die Arbeitsqualität und –effektivität in diesem - auch in seinem kleinsten Detail -  modernen Büro das geforderte Niveau des 21. Jhd erreicht.